Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Anzeigen

Sebastian Fromm - Referent Preis-, Produkt- und Kampagnenmanagement Bild: Heiko Marcher

ANZEIGE

Investment mit inneren Werten Nachhaltige ETFs verbinden Nachhaltigkeit und Rendite miteinander – Sparkasse KölnBonn erleichtert den Einstieg in die nachhaltige Anlagewelt

25.06.2021

„Die Nachfrage nach einer nachhaltigen Geldanlage wächst seit Jahren“, stellt Sebastian Fromm, Referent für Preis-, Produkt- und Kampagnenmanagement bei der Sparkasse KölnBonn fest. Aber auch das Angebot nachhaltiger Anlagemöglichkeiten wächst stetig. Wie dabei den Überblick behalten? Die Sparkasse KölnBonn erleichtert jetzt den Einstieg in die nachhaltige Anlagewelt: Dafür sorgen vor allem die sogenannten Exchange Traded Funds (ETFs). ETFs sind Fonds, die automatisiert die Wertentwicklung eines Index, wie zum Beispiel den DAX, nachbilden – und darum weniger Gebühren kosten als Aktienfonds, bei denen ein Investmentteam jede Entscheidung abwägt. ETFs eignen sich deshalb gut für regelmäßige Einzahlungen wie etwa Sparpläne.

Sparkasse KölnBonn

Kostenloser Start. Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse KölnBonn stehen acht nachhaltige ETFs des Fondshauses Deka bereit, die für ein Jahr komplett ohne Ausführungskosten in Sparpläne integriert werden können. Das Angebot zeigt dabei beispielhaft, wie unterschiedlich die Ansätze der einzelnen Fonds sind: Einzelne ETFs setzen auf unterschiedliche Unternehmen aus Europa oder der ganzen Welt, die sich besonders bei der Verfolgung der Ziele „Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung“ hervortun. Andere fokussieren sich auf Firmen aus einzelnen Ländern–etwa Deutschland, den USA oder Japan – und investieren hier gezielt in Vorreiter aus dem Klimaschutz. Sebastian Fromm, Referent Preis-, Produkt- und Kampagnenmanagement bei der Sparkasse Köln-Bonn: „So gelingt eine schöne Kombination aus dem Trendthema ETF und dem gesellschaftlichen und kulturellen Wandel hin zur Nachhaltigkeit.“


"Es gelingt eine Kombination aus dem Trendthema ETF und dem gesellschaftlichen Wandel hin zur Nachhaltigkeit"


Echter Dominoeffekt. Klar ist jedoch: Jeder mit Nachhaltigkeitszielen investierte Euro setzt eine Art Dominoeffekt in Gang. Denn je mehr Geld in Fonds gesteckt wird, die auf solche Kriterien ausgerichtet sind, desto reizvoller wird es für Unternehmen, diese Ziele zu verfolgen und zu erfüllen. Schon ein vergleichsweise kleines Engagement einer Privatanlegerin oder eines Privatanlegers kann so das große Thema Nachhaltigkeit voranbringen.

Sparkasse KölnBonn
Hahnenstraße 57
50667 Köln
Tel.: 0221/226-98510
private-banking@sparkasse-koelnbonn.de
www.sparkasse-koelnbonn.de