Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Specials: Rhein-Berg

Op d’r Thier wird am Wochenende in Grün und Weiß gefeiert Image 1
Anzeigen
ANZEIGE

Neuer König gesucht: Op d’r Thier wird am Wochenende in Grün und Weiß gefeiert

Die amtierenden Majestäten (v. l.): Das Prinzenpaar M. Huber und A. Kutscher, das Königspaar J. und N. Blechmann mit Florian und Lukas sowie Schülerprinz D. Truhöl

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Straßen im Kirchdorf Thier sind in Grün und Weiß geschmückt. Von Freitag, 16., bis Montag, 19. August, lädt die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Thier 1921 e. V. zu ihrem Schützen- und Volksfest ein.

Offizieller Startschuss

Los geht es am Freitagabend um 21 Uhr mit der Disko, die unter dem Motto „Neon goes Mallorca“ steht. Das Spektrum der Musik von Kesselhaus on Tour umfasst Charts, House und Classics. Von 21 bis 22 Uhr ist Happy Hour im Festzelt. Am Samstagnachmittag treten die Schützen um 16.45 Uhr an, denn ab 17 Uhr gehen sie los und holen die Dorfbewohner zum offiziellen Start des Festes ab. Unter musikalischer Begleitung des Blasorchesters des MV Thier ziehen Schützen und Bewohner gemeinsam durch den Ort. Im Anschluss startet das Schülerprinzenvogelschießen, bei dem der Nachfolger von Dominik Truhöl ermittelt wird. Um 19 Uhr geht es mit einem Platz-/Wunschkonzert auf dem Festplatz in Thier weiter. Unter Leitung von Roland Pütz spielt der Musikverein Thier auf. Er führt zudem die Schützen an, wenn sie um 20.30 Uhr zum Königsball ins Festzelt einziehen. Dort steigt ab 21 Uhr die Party, für die richtige Tanz- und Feiermusik sorgt die Band Flexx. Der Eintritt ist frei.

Festzug mit Freunden

Mit dem Festgottesdienst in St. Anna beginnen die Schützen um 9.30 Uhr in den Sonntag. Der Kirchenchor unter Leitung von Gerhard Klein übernimmt die musikalische Gestaltung. Mit dem Frühkonzert des MV Thier geht es ab 10.30 Uhr weiter. Um 15.30 Uhr setzt sich der große Festzug in Bewegung, bei dem auch befreundeten Vereine mitziehen werden. Musikalisch untermalt wird der Zug durch das Tambourcorps Wipperfürth. Spannend wird es im Anschluss, wenn die Jungschützen auf den Prinzenvogel anlegen und den Nachfolger von Max Hülser ermitteln. Mit einer Party klingt der Abend bei kostenlosem Eintritt ab 18 Uhr aus, für die Musik sorgt DJ Markus Michels.

"Im Fackelzug durch den Ort und das Feuerwerk genießen"

Von Frühschoppen bis Heuwalzer

Die Schützenmesse um 10 Uhr bildet traditionell den Auftakt für den Schützenmontag, danach gibt es im Festzelt den Bergischen Frühschoppen mit dem Musikverein Thier. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet wartet auf die Besucher, für die Senioren sind Tische reserviert. Für die Kinder gibt es ab 13 Uhr Belustigung mit Michael Horn, um 14 Uhr folgt die Prämierung der Bilder des Malwettbewerbes. Mit einem prächtigen Festzug holen die Schützen um 15 Uhr den amtierenden König Johannes Blechmann ab, dessen Amtszeit sich damit dem Ende neigt. Im Anschluss findet das Königsvogelschießen statt, bei dem sein Nachfolger ermittelt wird. Die neuen Majestäten werden am Abend um 20.30 Uhr feierlich am Ehrenmal gekrönt. Danach ziehen alle im Fackelzug durch den Ort und werden das große Feuerwerk genießen, bevor es weiter ins Festzelt geht. Dort beginnt der öffentliche Königsball mit der Band Sam. Der Eintritt ist frei. Um 24 Uhr steht der traditionellen Heuwalzer auf dem Programm und zum Abschluss wird der Paijas begraben.

zurück zur Übersicht Rhein-Berg
Datenschutz