Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Specials: Rhein-Berg

Hartegasse feiert vier Tage sein traditionelles Schützen- und Volksfest Image 1
Anzeigen
ANZEIGE

Sünger suchen neue Majestäten: Hartegasse feiert vier Tage sein traditionelles Schützen- und Volksfest

Für die Sünger Majestäten aus dem Jahr 2018 endet die Regentschaft an diesem Wochenende Bild: Michael Lenzen

In den traditionellen Schützenfarben Grün und Weiß ist ganz Hartegasse geschmückt, denn von Freitag, 19., bis Dienstag, 23. Juli, feiert die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Süng ihr traditionelles Volks- und Schützenfest im Doppelort im Sülztal. Es ist eines der letzten in der Region, das noch an fünf Tagen stattfindet.

Abschied nehmen

Für die noch amtierenden Majestäten, König Raimund Wolf, der von Jana Felgner als Königin begleitet wurde, neigt sich eine ereignisreiche Regentschaft dem Ende zu. Und diesmal trifft auf das Schützenjahr zu, was Wolf zu Beginn des vorigen Königsschießen gesagt hatte, als er mit dem achten Schuss die Krone gewann: „Ich mache den Anfang und das Ende.“ Auch für Prinz Marius Kremer und seiner Prinzessin Marie Schnickmann heißt es, ihre Ämter abzugeben.

"Alle Veranstaltungen im Festzelt finden bei freiem Eintritt statt"

Große Kirmes

Das bunte Treiben startet am Freitag mit der Kirmeseröffnung um 20 Uhr. Musik, Fahrgeschäfte, Buden und ein Duft von gebrannten Mandeln und Popcorn locken zahlreiche Besucher an. Zur Eröffnung gibt es Livemusik von der Band Die 2. Höhepunkt am Samstag ist das Schießen auf den Schülerprinzenvogel. Dort kann der Nachwuchs ab 13 Uhr seine Treffsicherheit unter Beweis stellen. Und auch in diesem Jahr bieten die Schützen des Doppelortes wieder zu allen Veranstaltungen freien Eintritt an. Zudem konnten erneut viele Schausteller für die Kirmes auf dem Festplatz gewonnen werden. Die Grünröcke werben überdies kräftig für ihre Verlosung mit attraktiven Gewinnen, für die es an allen Tagen Lose zu kaufen gibt.

Wecken mit Schuss

Mit Böllerschüssen werden Schützen und Bewohner am Sonntag um 6 Uhr geweckt. Um 9.30 Uhr treten sie zum Kirchgang an, und um 10 Uhr beginnt das Hochamt in St. Agatha, musikalisch gestaltet vom Kirchenchor Linde. Mit Musik geht es auch um 11.30 Uhr beim Frühkonzert weiter, bei dem das Tambourcorps Hartegasse und der Musikverein Süng aufspielen. Die befreundeten Schützenvereine und ihre Majestäten werden um 15.30 Uhr vor der Kirche in St. Agatha empfangen, wo sich die Schützen formieren, um im großen Festzug durch den Ort zu marschieren. Im Anschluss wird im Festzelt des Musikvereins Süng weitergefeiert. In den Montag starten die Grünröcke traditionell mit einem Gottesdienst, der um 9.30 Uhr in St. Agatha beginnt und vom Musikverein Süng gestaltet wird. Antreten dazu ist um 9 Uhr. Im Anschluss findet um 10.45 Uhr das Totengedenken am Ehrenmal statt. Anschließend spielt der Musikverein Süng zum Frühschoppen. Dann steigt die Spannung, denn um 12 Uhr legen die Jungschützen auf den Prinzenvogel an. Die Bewerber um die Königswürde beginnen um 14 Uhr mit dem spannenden Wettbewerb. Um den Teilnehmern genügend Zeit zu geben, findet die feierliche Krönung der neuen Majestäten um 21.15 Uhr statt. Danach gibt es ein Höhenfeuerwerk, bevor die Band Die 2 ab 22 Uhr zum Krönungsball aufspielen.

Freibier am Dienstag

Am Dienstag klingt das Schützenfest aus. Um 17 Uhr treffen sich alle auf dem Festplatz und es gibt Freibier. Danach werden Prinzen- und Königsstangen gesetzt und ab 21 Uhr findet die Ziehung der Gewinne aus der Verlosung statt.

Termine der Höhepunkte

Hartegasse feiert vier Tage sein traditionelles Schützen- und Volksfest Image 2
Freitag, 19. Juli
20 Uhr: Kirmeseröffnung mit Livemusik der Band Die 2

Samstag, 20. Juli
17 Uhr: Start des Kirmesbetriebs
20 Uhr: Bunter Abend mit Livemusik von Die 2

Sonntag, 21. Juli
11.30 Uhr: Frühkonzert mit dem MV Süng und dem Tambourcorps Hartegasse
16 Uhr: Großer Festumzug ab Kirche Süng

Montag, 22 Juli
12 Uhr: Beginn Prinzenvogelschießen
14 Uhr: Beginn Königsvogelschießen
21.15 Uhr: Krönung der neuen Majestäten mit anschließendem Höhenfeuerwerk, ab 22 Uhr Krönungsball mit Die 2 Dienstag, 23. Juli
18.30 Uhr: Traditioneller Spießbratenverkauf

Das komplette Programm ist unter www.schuetzenbruderschaft-sueng.de zu finden.

zurück zur Übersicht Rhein-Berg
Datenschutz