Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Anzeigen

In den warmen Monaten wird es an den Füßen farbenfroh Bild: Kaspars Grinvalds/stock.adobe.com

ANZEIGE

Schön bunt und dazu bequem Die neue Schuhmode setzt auf bewusst leger und komfortabel

13.04.2021

Entspannt und locker zeigt sich die Frühlings- und Sommermode in diesem Jahr. Leichte fließende Schnitte, lässige Kleider, Paperbags und Culotten – kombiniert mit kastigen Shirts oder einer Hemdbluse – dominieren das Bild. Natürliche Materialien wie Leinen, Baumwolle, aber ebenso elastischer Jersey und fließende Viskose passen dazu. Für die aktuellen Trends gilt laut Deutschem Schuhinstitut: „Komfort ist King. Casual ist cool.“

Freiheit für die Füße

Ballerinas feiern ihr Comeback, Trekkingsandalen oder Pantoletten werden ganz selbstverständlich zum Maxikleid getragen und Slip-on-Sneaker finden ihren Weg in den Kleiderschrank. Im Trend liegen vor allem flache und leichte Schuhe, die nicht nur gut aussehen, sondern den Füßen außerdem sehr viel Komfort bieten.

Trendfarbe Grün

Passend zur Saison zeigt sich das Farbspektrum am Fuß hell und freundlich. Weiße Sneaker bleiben weiterhin im Trend, gefallen aber gleichfalls in knalligem Pink oder auffallend-buntem Streifenmuster. Booties mit Lochmuster in zartem Rosa passen ebenso zur sommerlichen Farbenwelt wie luftige Zehentrenner in knalligem Rot oder Sandalen in türkisem Farbton. Weiche Mokassins sind eine schöne Alternative zum Allrounder Sneaker. Zu den Trendfarben im Frühling und Sommer gehört Grün in den verschiedensten Varianten – von schlammigem Khaki-Grün bis pastelliges Hellgrün. Zu einer mintfarbenen Hose und einem Shirt in Salbei etwa harmonieren Sandalen mit Blütenmuster, in denen sich die Farben wiederholen. Die neue Schuhmode für die Männerwelt zeigt sich ebenfalls sportlich-lässig – zum Beispiel mit Trekkingsandalen in Brauntönen, klassisch-hellen Sneaker und Mokassins in Salbei. (mit Material von djd)