Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Anzeigen

Im Herbst sollten Schuhe robust, aber auch schick und bequem sein Bild: Belish/stock.adobe.com

ANZEIGE

Satte Farben, leichte Sohlen Die neue Schuhmode zeigt sich im Herbst besonders komfortabel

12.10.2021

Die Blätter beginnen sich zu verfärben, morgens wird es kühler, der Boden wird nasser – der Herbst ist da. Sinkende Temperaturen in dieser Jahreszeit nehmen Modebegeisterte aber gerne in Kauf. Schließlich können sie dann wieder die neuesten Stiefeletten, Sneakers und Boots beim Waldspaziergang oder Einkaufsbummel ausführen. Die Herbstmode ist zum Glück so vielseitig, dass sicherlich jeder seinen persönlichen Favoriten findet.

Viel Platz für die Zehen

Sneakers etwa legen mit dicken, aber ultraleichten Sohlen einen starken Auftritt hin. Funktionelle Hiking- und Trekking Boots passen wiederum zum anhaltenden Outdoor-Boom und derbe Combat Boots zu Kleidern in allen Längen. Echte Allrounder sind Chelsea Boots, die in dieser Saison in Schnürvarianten ebenso daherkommen wie mit etwas höheren wadenlangen Schäften. Zu den Trendschuhen im Herbst gehören außerdem bequeme Loafer mit extra dicker Profi lsohle.

Warme Gelb- und Beerentöne

Überhaupt spielt Komfort in der Schuhmode eine immer wichtigere Rolle. Schuhe sollen nicht nur gut aussehen, sondern darüber hinaus für ein angenehmes Laufgefühl sorgen. Passend zur Farbenpracht des Herbstes zeigen sich die trendigen Modelle besonders schön bunt. Legere Sneakers in warmen Gelb- oder Beerentönen, weiche Schnürboots in Rostrot und kräftigem Grün oder Chelsea Boots in satten Braunnuancen machen Lust auf den nächsten Spaziergang. Natürlich sollten die Materialien bei Wind und Wetter, bei Kälte und Nässe für ein angenehmes und trockenes Tragegefühl sorgen. Wer es sich anschließend zu Hause gemütlich machen möchte, kann dann beispielsweise in neue Filzhausschuhe schlüpfen und sich auf dem Sofa bequem ausruhen. (mit Material von djd)