Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Specials: Köln

Sonderveröffentlichung
ANZEIGE

Italiener mit viel Charme: Das Mitica Italia in Nippes verwöhnt seine Gäste seit mehr als 20 Jahren

Fortunato Freno (2. v. r.) und seine Mitarbeiter freuen sich auf ihre Gäste Bild: srs

Wer italienische Küche genießen möchte, ist im Mitica Italia richtig. Dort bietet die Familie Freno den „italienischen Mythos“ vom leckeren Essen und Trinken sowie beste Gastfreundschaft. Die Küche glänzt mit Klassikern, Gaumenfreuden von der Tageskarte, eigenen Kreationen und sizilianischen Spezialitäten.

Wie im Urlaub. Für jeden Geschmack servieren Inhaber Fortunato Freno und sein Team kulinarische Vielfalt zu erschwinglichen Preisen. In gemütlichem Ambiente kümmern sich Ehefrau Rosa, Sohn Domenico, Schwiegertochter Jenny und Kellner Ralf um die Wünsche der Gäste und bieten einen Top-Service. Auf der Internetseite verschafft ein Kurzfilm einen schönen Eindruck über den Lieblingsitaliener der Stammgäste.

Tipps vom Padrone. Der Chef kocht auch selbst und sorgt so neben Altbewährtem für neue gastronomische Genüsse. Alle Gerichte – wie selbstgemachte Pasta und Pizza, Fleisch, Meeresfrüchte und Fisch – kommen frisch auf den Tisch. Seewolf-Filet alla provinciale, Orecchiette mit Salsiccia und Champignons oder Entenleber Siciliana? Wer sich nicht zwischen italienischen oder den besonderen sizilianischen Leckereien entscheiden kann, sollte den Tipps von „Padrone Nato“ folgen. Ein Besuch in dem charmanten Restaurant, das über einen beheizten Wintergarten verfügt, lohnt immer. Kleine Gruppen sollten sich – zum Beispiel für Weihnachtsfeiern – rechtzeitig anmelden.

Mitica Italia

Scharnhorststraße 8
50733 Köln (Nippes)
0221/765795
Öffnungszeiten:
Mo.–Sa. ab 18 Uhr, Sonntag Ruhetag
www.mitica-italia.de
Ristorante Pizzeria Mitica Italia
zurück zur Übersicht Köln
Datenschutz