Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Anzeigen

Der Hygieneraum verfügt über die neueste Technik Bild: srs

ANZEIGE

Raum für Gefühle und Gedenken Modernere Trauerhalle und eigener Hygieneraum im Bestattungshaus Ditscheid

8.10.2020

Zeit und Raum für Gefühle und Trauer zu geben, ist dem Bestattungshaus Ditscheid seit jeher wichtig. Das Unternehmen bietet im Trauerfall nicht nur individuelle Beratung, sondern zudem einen umfassenden Service aus einer Hand. In der Hoppegartener Straße 2 sind die Räumlichkeiten kürzlich modernisiert worden: In Niehl hat das Bestattungshaus seine Trauerhalle runderneuert und verfügt nun zusätzlich über einen eigenen Hygieneraum.

Licht- und Toneffekte
  

Das Team in der modernisierten Trauerhalle Bild: srs
Das Team in der modernisierten Trauerhalle Bild: srs

Der auf allen Friedhöfen im Kölner Stadtgebiet und bundesweit tätige Bestatter hat seine Trauerhalle komplett renoviert und für die Zukunft gerüstet. Aktuelle Licht- und Tontechnik unterstützt dort die stimmungsvollen Trauerfeiern in dem für Verabschiedungen im Familienkreis ebenfalls geeigneten Raum. Unter anderem können die Lichteffekte dem Ablauf der Trauerfeier entsprechend eingestellt werden. So kann etwa der Sarg oder die Urne mit einem dezenten Lichtkegel beleuchtet werden oder der Trauerredner mit separatem Licht in den Fokus gerückt werden. Zusätzlich lässt sich die Raumbeleuchtung ganz nach Wunsch dimmen. Ergänzt wird die innovative Ausstattung durch eine Tontechnik mit Musikanlage, die auf dem neuesten Stand ist. Wie bisher bietet die geschmackvoll gestaltete Halle großzügig Platz für rund 50 Gäste – in Corona-Zeiten muss diese Zahl reduziert werden.

Breite Palette

Das Bestattungsunternehmen Ditscheid ist eines der wenigen seiner Branche, das eine breite Leistungspalette aus eigener Hand und ohne Subunternehmen anbietet. So verfügt der Bestatter zum Beispiel über ein eigenes Bestattungsfahrzeug, eigene Trauerdekorationen und neben der erwähnten eigenen Trauerhalle und Aufbahrungsräumen des Weiteren über einen vergrößerten und modernisierten Klimasowie einen Versorgungsraum am Standort in Niehl.
   

Kostenlose Beratung

Um die Ausführungen aller Bestattungsformen und die Überführungen ins In- und Ausland kümmert sich das Traditionshaus zuverlässig. In drei Geschäften an vier Standorten in Köln (Niehl, Riehl, Poll und Zentrum) gehört die kostenlose Vorsorgeberatung ebenso zu den Leistungen wie die ständige Erreichbarkeit an 365 Tagen im Jahr. Im Familienunternehmen unterstützt ein kompetentes Team Inhaber Frenk Ditscheid und seine Ehefrau Marita, die das Stammhaus an der Stammheimer Straße führt. Zum Team zählen die Söhne Marco und Nico, Astrid Kosub am Standort Eigelstein und Marc Fischer an der Adresse in Poll. Sohn Timo, der im elterlichen Betrieb ausgebildet wurde, ist dem Beruf ebenfalls treu geblieben und inzwischen in Bochum tätig.
  

Kontakt

Bestattungshaus Ditscheid
Hoppegartener Str. 2
50735 Köln-Niehl
Stammheimer Str. 120
50735 Köln-Riehl
www.ditscheid-koeln.de

Bestattungen Pütz-Sassen
Eigelstein 76
50668 Köln-Zentrum
www.puetz-sassen.de

Bestattungen Hampel
Siegburger Str. 396
51105 Köln-Poll
www.hampel-koeln.de