Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Specials: NRW

Die PSD Bank Köln eG ist offizieller Partner der Lukas Podolski Stiftung und der Sportler das Werbegesicht des genossenschaftlich organisierten Geldinstituts Image 1
Anzeigen
ANZEIGE

Wenn gleiche Werte verbinden: Die PSD Bank Köln eG ist offizieller Partner der Lukas Podolski Stiftung und der Sportler das Werbegesicht des genossenschaftlich organisierten Geldinstituts

René Königshausen, Vorstand Vertrieb der PSD Bank Köln eG, und Lukas Podolski (M.) bei einer Spendenübergabe an die Arche Köln Bild: Ligafoto_Herbert Bucco

Es gab gute Gründe, warum sich die PSD Bank Köln eG 2011 für eine Werbepartnerschaft mit Lukas Podolski entschied. Und es gibt keinen Anlass, dies zu ändern. Der Sportler ist so etwas wie das Gesicht der Bank geworden. Nicht nur, weil er ein „kölsche Jung“ ist und so besonders gut zu einer in der Region verwurzelten Genossenschaftsbank passt. Sondern auch, weil der Fußballweltmeister von 2014 etwas verkörpert und lebt, das sich in vielerlei Hinsicht mit den Werten der Bank deckt.

Aufrichtigkeit untereinander

Als Weltmeister und Fußballprofi in verschiedenen Ländern hat er während seiner 15 Jahre andauernden Karriere einiges erlebt. Dabei ist sich Podolski stets treu geblieben. „Wenn ich etwas sage, dann weiß jeder, dass es genau so gemeint ist“, sagt der 33-Jährige. Die ehrliche Art legt er dabei sowohl im Umgang mit seinen Vereinen als auch mit den Fans an den Tag. Wenn er mit seiner Situation unzufrieden war, hat er das klar angesprochen. Die Fans haben ihm das stets hoch angerechnet, denn nie kam es zwischen ihm und seinem Verein zu Unruhen. Noch heute pflegt er beste Kontakte zu den Anhängern seiner Ex-Klubs und zu deren Verantwortlichen. Genauso erwartet der ehemalige Nationalspieler Aufrichtigkeit von seinen Mitmenschen. „Ich schätze besonders Personen, die ehrlich zu mir sind. Lieber wenige Worte und ehrlich, als eine halbe Stunde Gerede und man weiß hinterher weniger als vorher.“

Verantwortung leben

Deshalb vertraut Podolski der PSD Bank Köln eG als Partner an seiner Seite: „Das Wichtige lässt sich meist kurz und auf den Punkt sagen, alles andere lenkt nur davon ab.“ Dass Podolski seine Verantwortung lebt, zeigt er etwa durch seine Stiftung, die sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche in den Bereichen Sport und Bildung engagiert. „Wir versuchen, Chancengleichheit herzustellen, wo es ungerechterweise keine gibt“, sagt Podolski. Die PSD Bank Köln eG ist deshalb nicht nur sein Werbepartner, sondern unterstützt zudem nachhaltig Podolskis Stiftung. „So können wir uns verstärkt für Projekte in und um Köln einsetzen. Wir fördern zum Beispiel die Arbeit der Arche Köln oder der RheinFlanke“, sagt der Ex-FC-Spieler. In der Vergangenheit wurde die entstandene, enge Verbindung zwischen der Genossenschaftsbank und Podolski auch für dessen Fans immer wieder zu einem echten Erlebnis – zum Beispiel beim Gewinnspiel für ein Meet and Greet im Oktober 2018 in Japan. Dort hatten die zehn glücklichen Gewinner die Möglichkeit, den Fußballprofi nicht nur im Stadion live zu erleben, sondern ihn beim gemeinsamen Abendessen auch persönlich kennenzulernen.

Weitere Informationen

Über exklusive Aktionen, wie das Meet and Greet mit Lukas Podolski, informiert die PSD Bank Köln eG auf Facebook und im kostenlosen monatlichen E-Mail-Newsletter:

www.psd-koeln.de/newsletter

Gewinnspiel

Die PSD Bank Köln eG ist offizieller Partner der Lukas Podolski Stiftung und der Sportler das Werbegesicht des genossenschaftlich organisierten Geldinstituts Image 2
Handsigniertes Poldi-Vereinstrikot ergattern

Die PSD Bank Köln eG hat beim letzten Treffen im Rahmen des Gewinnspiels Meet and Greet im Oktober 2018 ein aktuelles Vereinstrikot von Vissel Kobe, dem Verein, bei dem Podolski unter Vertrag steht, mitgebracht. Wer sich dieses Trikot mit der Unterschrift des Fußballprofis sichern möchte, muss lediglich den Slogan der PSD Bank Köln eG vervollständigen: „Eine Bank. Ein Wort. Seit …“ Alle korrekten Antworten, die mit vollständigen Namen, Anschrift und Telefonnummer bis zum 23. April an poldi@psd-koeln.de geschickt werden, nehmen am Gewinnspiel teil. Teilnahme ab 18 Jahren. Bei mehreren korrekten Einsendungen entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Veranstalter des Gewinnspiels ist die PSD Bank Köln eG. Bei einer Teilnahme gelten die Bedingungen als akzeptiert. Die ausführlichen Teilnahmebedingungen sowie die Datenschutzerklärung finden sich unter www.psd-koeln.de/gewinnspiel.

zurück zur Übersicht Neueröffnung PSD Bank Köln eG
Datenschutz