Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Sonderveröffentlichung
ANZEIGE

Traditioneller Advent: Paffrather Nikolausmarkt auf dem Hans-Hachenberg-Platz

Bild: Anton Luhr

Das hat in der Adventszeit schon Tradition: Der Nikolaus kommt nach Paffrath. Am Dienstag, 5. Dezember, ist es wieder soweit und die örtliche Interessengemeinschaft (IG) veranstaltet den Nikolausmarkt auf dem Hans-Hachenberg-Platz. Die IG lädt an diesem Nachmittag ab 15.30 Uhr zu einem kleinen, vorweihnachtlichen Programm ein. Bei Musik haben die Besucher Gelegenheit zu einem netten Treffen nach Feierabend. Natürlich gibt es Glühwein und Gebäck. Für die Unterhaltung der Kinder ist ebenfalls gesorgt.

Weckmann für jedes Kind. Höhepunkt für die jungen Teilnehmer ist sicherlich der Besuch des Nikolaus. Er kommt bei Anbruch der Dunkelheit in seinem weinroten Ornat und mit seinem weißen Bart auf den Platz. Zudem hat er für die kleinen Besucher ordentlich etwas im Gepäck. Für jedes Kind bringt er einen Weckmann mit. Wahrscheinlich wird er wieder eine Geschichte aus seinem Buch vorlesen. Die Zeit bis zur Ankunft des Nikolaus können die Kinder mit Stockbrotbacken über dem offenen Feuer verbringen.

Handwerkskunst zu bestaunen. Für die älteren Besucher lohnt sich in der Zeit ein Einkaufsbummel über den kleinen Markt im Schatten der historischen Pfarrkirche Sankt Clemens. Die Händler bringen neue, kreative Dekoideen für die Weihnachtszeit mit nach Paffrath, vieles davon ist selbst gefertigt oder handwerklich hergestellt.

Das Programm

Bild: Anton Luhr
Bild: Anton Luhr
Kein Paffrather Nikolausmarkt ohne festliche Töne: Wenn die Interessengemeinschaft das gemütliche Treiben am Dienstag um 15.30 Uhr eröffnet, wird ebenso ein kleines Musikprogramm beginnen. Stimmungsvoll wird dabei das Bläserquartett der städtischen Max-Bruch-Musikschule Weihnachts- und Adventslieder auf dem Hans-Hachenberg-Platz zum Klingen bringen. Als Lokalmatadoren werden dann die Herren des Quartettvereins Heimatklänge Nußbaum empfangen. Auch der Paffrather Männergesangverein bringt ein vorweihnachtliches Programm mit in die Ortsmitte. Musikalisch ist der Männerchor gut im Training. Unter der Leitung von Direktor Rolf Pohle touren die Herren mit ihren Adventskonzerten gerade durch die Gladbacher Kirchen. So sind sie am 8. Dezember um 16 Uhr in der Gnadenkirche im Zentrum und am 9. Dezember um 16 Uhr in der Paffrather Pfarrkirche Sankt Clemens zu hören.

zurück zur Übersicht Rhein-Berg
Datenschutz