Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Anzeigen


ANZEIGE

Ohrenauf! – Jetzt erst Recht Distanzen überwinden – das war auch für »Ohrenauf!«, das Musikvermittlungsprogramm des Gürzenich-Orchesters, die große Herausforderung der letzten Monate.

4.09.2020

Wie bringt man Musik zu den Menschen, die von der Krise besonders betroffen sind, die in Seniorenheimen, Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern für Wochen von der Welt abgeschnitten waren? Innenhöfe und Fensterplätze können wunderbare Konzertpodien sein! Der Sicherheitsabstand zu Zuhörern sowie unter den Musikern ließ sich an diesen Orten problemlos wahren, und neben den Bewohnern und Patienten konnten auch Pflegekräfte, Ärztinnen und Ärzte an ihrem Arbeitsplatz in den Genuss einer musikalischen Atempause kommen. Über 30 solcher Konzerte hat das Gürzenich-Orchester in kurzer Zeit mit seinen Musikerinnen und Musikern auf die Beine gestellt. Auch das digitale Angebot wurde erweitert: Mit der Videoreihe »So klingt…« entstand eine Reihe kurzweiliger, informativer Videos, in denen Musikerinnen und Musiker ihre Instrumente sehr persönlich vorstellen und Fragen des jungen Publikums beantworten. Wer schon immer wissen wollte, ob man mit einer Pauke das Wetter vorhersagen kann oder ob ein Gartenschlauch ein Horn ersetzen könnte, der sollte mal auf der Homepage des GO vorbeischauen. Für die Allerjüngsten, das Kindergarten-Publikum, entstand sogar ein eigener Film: Von den fünf Programmen, mit denen sonst die Kindergärten bespielt werden, wurde das »Das hässliche Entlein« mit unseren Geigerinnen Anna Heygster und Jana Andraschke und der Schauspielerin Mareike Marx komplett verfilmt und zum Mitmachen und Mitsingen auf unsere Homepage gestellt: www.guerzenich-orchester.de/de/ohrenauf!
  

Informationen zum Karten- und Abonnementverkauf

Aktuelle Informationen zum Kartenverkauf sowie rund um das Thema Abonnements erhalten Sie unter guerzenich-orchester.de