Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Förderprogramm Image 1
Anzeigen

Das Programm ZIM lockt mit Fördergeld in Höhe von bis zu 152.000 Euro. Bild: pixabay_angelolucas

ANZEIGE

Kurz notiert Förderprogramm

24.03.2022

Das bundesweite, branchenoffene Förderprogramm ZIM ist für mittelständische Unternehmen und wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen gedacht, die mit diesen zusammenarbeiten. Es bietet den Unternehmen eine verlässliche Perspektive zur Unterstützung ihrer Innovationsbemühungen. Mit dem ZIM sollen die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, einschließlich des Handwerks und der unternehmerisch tätigen freien Berufe, unterstützt werden. Zudem soll ein Beitrag zu Wachstum sowie der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen geleistet werden. Einzelmaßnahmen können mit bis zu 152.000 Euro gefördert werden. Mehr Infos unter www.zim-bmwi.de. (Quelle: Wirtschaftsförderung OBK)


NETZWERKEN BITTE

Unternehmen für den Erfolg zusammenbringen

Unternehmen mit potenziellen Kunden zusammenbringen, den Austausch fördern, auch über Branchengrenzen hinweg, gemeinsam an öffentlichen Projekten und Forschungsinitiativen teilnehmen oder den Wirtschaftsstandort Oberberg profilieren – Unternehmer- und Regionalnetzwerke können vielfältig helfen. Deshalb unterstützt die Wirtschaftsförderung Oberberg Unternehmen bei der lebendigen Netzwerkarbeit, sowohl bei eigenen Netzwerken als auch bei der Teilnahme an regionalen oder überregionalen Kooperationen. Denn: Erfolgreiches Netzwerken ist mehr denn je essentiell für den Erfolg eines Unternehmens. Auch in Oberberg gibt es zahlreiche Netzwerke. Mehr Infos unter wf-obk.de. (Quelle: Wirtschaftsförderung OBK)


INNOVATIVER MITTELSTAND

Intelligente Entwicklung und Digitalisierung von Produkten

Das Förderprogramm soll bei Analysen helfen. Bild: pixabay_Tumisu
Das Förderprogramm soll bei Analysen helfen. Bild: pixabay_Tumisu

Das Förderprogramm Mittelstand Innovativ & Digital besteht aus zwei Teilprogrammen: Neben der Assistentenförderung, die die Einstellung von Hochschulabsolventen ermöglicht, gibt es auch eine Gutscheinförderung. Mit den Gutscheinvarianten MID-Analyse, MID-Innovation und MID-Digitalisierung unterstützt das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen kleine und mittlere Unternehmen beim Technologietransfer, bei externen Analysen und Entwicklungsarbeiten durch Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie bei der Beratung zur Umsetzung von Digitalisierungsprojekten. Nähere Informationen unter wf-obk.de. (Quelle: Wirtschaftsförderung OBK)