Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Specials: Köln

Anzeigen
ANZEIGE

Ein ganz neues Format: Die Reihe „Agnes spricht über …“ widmet sich heute in St. Agnes einem aktuellen Thema

Blick in die Pfarrkirche an der Neusser Straße Bild: srs

Im Rahmen des Kulturprogramms der Katholischen Pfarrkirche St. Agnes am Neusser Platz im Agnesveedel steht seit diesem Jahr ein neues Format auf dem Terminplan: „Agnes spricht über ...“ Am heutigen Donnerstag lautet das zu diskutierende Thema ab 20 Uhr „Streiten“. Zu Gast ist die Journalistin und Politikwissenschaftlerin Dr. Christiane Florin. Die Buchautorin ist Mitglied der Redaktion „Religion und Gesellschaft“ beim Deutschlandfunk und Lehrbeauftragte der Universität Bonn. Im Mai 2017 veröffentlichte Florin im Kösel-Verlag die Streitschrift „Der Weiberaufstand. Warum Frauen in der katholischen Kirche mehr Macht brauchen.“

Ansichten aushalten. In der neuen Reihe „Agnes spricht über ...“ kommen Menschen zusammen und reden, diskutieren und streiten über aktuelle Themen, Aufreger und Aufgeregtes. Dabei sollen Themen im Mittelpunkt stehen, die „oben auf dem Stapel“ liegen. Heute geht es in dem auf 90 Minuten ausgerichteten Gesprächsabend unter anderem darum, warum Menschen andere Ansichten nicht aushalten können oder wollen. Die Philosophin Dr. Christiane Florin greift dabei die Fragen auf, ob unsere Gesellschaft eine neue Streitkultur braucht und ob das Streiten wieder neu gelernt werden muss. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

zurück zur Übersicht Köln
Datenschutz