Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Anzeigen

Bild: AKIM photography

ANZEIGE

GBZ Oberberg mit virtuellem und praxisnahem Unterricht Kreative Lösungen

31.03.2021

Kreative Lösungen sind gefragt, um Azubis auch in einer Pandemie hochwertigen Unterricht zu bieten. Im Gesundheits- und Bildungszentrum Oberberg (GBZ) gehört digitales Lernen inzwischen genauso zum Alltag wie die praktische Ausbildung auf einer der Stationen in den Kreiskrankenhäusern Gummersbach und Waldbröl sowie dem Zentrum für Seelische Gesundheit in Marienheide. Das GBZ bietet 225 Plätze für die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann sowie 25 Plätze für die einjährige Ausbildung zum Pflege-Assistenten an.

A.S. Création Tapeten AG

„Schulisches Lernen hat sich völlig verändert“, erklärt GBZ-Leiter Dirk Broß. Er hat die Theorie mit dem Lehrerkollegium im März 2020 ad hoc auf Homescooling umgestellt. Phasenweise wurden die Kurse geteilt und je zur Hälfte im GBZ sowie zu Hause unterrichtet. Die Pflege der Patienten bleibt Bestandteil der Praxis-Einsätze auf den Stationen. „Unsere Praxisanleiter sind darauf eingestellt, dass etwa Blutdruckmessungen oder Lagerung der Patienten noch nicht zu Hause vor dem PC geübt werden konnten, und die Schüler solche Inhalte während ihres Praxis-Einsatzes erst lernen müssen“, sagt Broß. Mehr Infos:

» www.gbz-oberberg.de