Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Specials: Köln

Der Flohmarkt der „Alten Feuerwache“ in der Melchiorstraße ist einen Besuch wert Image 1
Anzeigen
ANZEIGE

Jagd auf echte Schnäppchen machen: Der Flohmarkt der „Alten Feuerwache“ in der Melchiorstraße ist einen Besuch wert

Die Menschen flanieren an den Ständen entlang Foto: srs

Das Bürgerzentrum „Alte Feuerwache“ in der Melchiorstraße 3 ist nicht nur zu einem Raum für Kunst, Kultur und Politik geworden. Im Innenhof der Einrichtung findet an verschiedenen Terminen von März bis Oktober ein Flohmarkt statt, dessen Besuch lohnt. Nächster Termin ist Sonntag, 19. Mai.

Noch neun Termine

2019 können Schnäppchenjäger noch neun Mal im großen Angebot des Open-Air-Flohmarktes stöbern. Nach dem 19. Mai bietet sich noch am 2. und 15. Juni, 7. und 20. Juli, 25. August, 14. und 29. September sowie 20. Oktober jeweils von 8 bis 17 Uhr Gelegenheit dafür. Von Geschirr über antike Dekorationsartikel, Einrichtungsgegenstände und Kinderspielzeug bis hin zu Bekleidung: Dort finden Interessierte alles, was sich im Laufe der Jahre bei verschiedenen Privatleuten angesammelt hat und nun nach einem neuen Besitzer sucht.

"Wahre Schätzchen sind oft sehr schnell vergriffen"

Entspannte Verkäufer

Auf dem Platz im Innenhof herrscht eine herzliche Atmosphäre und dort lassen sich immer wieder interessante Dinge entdecken. Zudem sind die Verkäufer entspannt und für einen netten Plausch immer zu haben. Es empfiehlt sich jedoch möglichst früh da zu sein, denn der Flohmarkt gehört zu den beliebtesten Märkten in Köln und echte Schätzchen sind schnell vergriffen. Für diejenigen, die morgens ausschlafen möchten, macht ein Ausflug ins Agnesveedel ebenfalls Sinn. Besucher können über den Innenhof flanieren oder in einem gemütlichen Café Kaffee und Kuchen genießen.

Anmeldung am Montag

Wer eigene Schätze verkaufen möchte, kann sich montags vor dem Markttag von 11 bis 17 Uhr anmelden (0221/66958900). Restplätze – falls vorhanden – werden am Flohmarkttag ab 9.30 Uhr im Büro der Feuerwache vergeben. Der Verkauf von Neuwaren und Fahrrädern ist nicht erwünscht. Weitere Infos:

www.altefeuerwachekoeln.de

zurück zur Übersicht Köln
Datenschutz