Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Anzeigen

Gänse fühlen sich im Schlosspark heimisch Bild: Sergey/stock.adobe.com

ANZEIGE

Editorial Liebe Leserinnen und Leser,

28.10.2021

nach einem außergewöhnlich nassen Sommer mit schweren Überflutungen in Brühl und verheerenden Folgen unter anderem für unsere Nachbarstadt Erftstadt ist bei vielen die Hoffnung auf einen goldenen Herbst mit Ablenkung vom Erlebten groß. Die Temperaturen sinken, Bäume färben sich bunt und bei schlechtem Wetter kann mit einem warmen Getränk und einer dicken Wolldecke vor dem Ofen gekuschelt werden.

Hingucker

Hier in Brühl wird der Herbst mit vielfältigen Angeboten und Veranstaltungen begrüßt. Darunter auch der Hubertusmarkt vom 29. bis 31. Oktober, auf dem traditionelles Handwerk hautnah miterlebt werden kann. Der Markt lockt mit seinen urig gestalteten Ständen und der wohligen Marktatmosphäre viele interessierte Besucherinnen und Besucher an. Zusätzlich zum Hubertusmarkt ist der Sonntag im Einzelhandel verkaufsoffen.
  

Bild: Stadt Kerpen
Bild: Stadt Kerpen

Durch sein großes und breit gefächertes Angebot gilt Brühl als der kulturelle Mittelpunkt zwischen Köln und Bonn. Mit den stattfindenden Festivals, Kulturreihen und diversen Märkten ist die Schlossstadt wieder Magnet für viele Besuchende und lädt zum Schlendern, Shoppen und Genießen ein. Bei den herbstlichen Temperaturen verführen außerdem unsere Sehenswürdigkeiten – wie die Schlösser Augustusburg und Falkenlust mit ihren Parkanlagen – zu einem ausgedehnten Spaziergang an der frischen Luft. Bei Sonnenschein und der Beobachtung der sich färbenden Blätter kann an abwechslungsreichen Führungen teilgenommen oder auch den eigenen Gedanken nachgehangen werden.

In der Sonderbeilage „Meine Region Brühl“ bekommen Sie Informationen zu aktuellen Veranstaltungen und erhalten ein facettenreiches Bild unserer Stadt.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen dieser Sonderbeilage und freue mich, Sie bei einem Besuch in der Stadt begrüßen zu dürfen.

Ihr
Dieter Freytag
Bürgermeister