YPE html> Feiern Sie den Herbst am kommenden Wochenende mit köstlichen Äpfeln, kulinarischen Genüssen und inspirierenden Gartenideen - Kölner Stadt-Anzeiger
Abo
Login

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Zum Abo-Shop

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Apfelfest Gartenhof Becker in Pulheim-Stommeln: Regen fiel zur richtigen Zeit
Feiern Sie den Herbst am kommenden Wochenende mit köstlichen Äpfeln, kulinarischen Genüssen und inspirierenden Gartenideen
Apfelfest Gartenhof Becker in Pulheim-Stommeln: Regen fiel zur richtigen Zeit
Apfelfest Gartenhof Becker in Pulheim-Stommeln: Regen fiel zur richtigen Zeit
Die Gärtnermeister Michael Becker und Daniel Schiffers freuen sich über eine gute Ernte und auch viele Besucher am kommenden Wochenende. 

Ein Fest für die Sinne - Auf dem Rosenhof in Pulheim-Stommeln findet am Samstag, 16. September und Sonntag, 17. September, jeweils von 11 bis 18 Uhr, wieder das Apfel- und Gartenfest statt. Und Grund zum Feiern gibt es genug: „Die Apfelernte in diesem Jahr war sehr gut. Die Qualität ist hervorragend“, freut sich Michael Becker, Inhaber des Gartenhofs Becker. Der viele Regen im Frühsommer habe den Früchten gutgetan.

Qualität ist hervorragend

Vor hundert Jahren war der Apfel in Deutschland noch die einzig bekannte Obstsorte, die über längere Zeit eingelagert werden konnte, ohne zu verderben. Doch nicht jeder Apfel ist für den späteren Gebrauch geeignet. Die Haltbarkeit von Äpfeln reicht, je nach Sorte, von ein paar Tagen“ bis hin zu „mehreren Monaten“. Allen gemein ist aber ihr hoher Vitamingehalt. Äpfel haben über 30 Vitamine und Spurenelemente. Außerdem besitzen sie durchschnittlich nur rund 60 Kilokalorien. Nicht umsonst titelte schon im Jahre 1866 eine walisische Zeitschrift: „One apple a day keeps the doctor away“ (aus dem Englischen übersetzt: Einen Apfel am Tag und du brauchst keinen Arzt). „Leicht verdauliche Kohlenhydrate, Pektin, ein Ballaststoff der den Cholesterinspiegel senken kann, Vitamin C schützt vor Zellschäden, dazu ein wertvoller Mineralstoff-Mix und erlesene Pflanzenstoffe, die Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen sowie das Immunsystem stärken“, zählt Michael Becker die Vorteile seines angebauten Obstes auf und zieht das Fazit: „Ein Apfel ist sexy!“

Kulinarischer Alleskönner

Und genau deshalb lässt er diesen „kulinarischen Alleskönner“ auf seinem Hof gebührend feiern. Auf dem traditionellen Apfelfest können die Besucher wieder einiges erleben. Im Zentrum steht natürlich der Apfel aus integriertem und kontrolliertem Anbau. Ob Pfannekuchen oder Probiertheken - es darf eifrig zugelangt werden. Freuen können sich die Besucher auf die Apfelsorten: Elstar, Rubinette, Boskoop, Roten Berlepsch, Gala, Topaz, Wellant, Jonagold sowie auf Birnen wie Conference und Alexander Lucas. Die Gäste haben zudem die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre, hinter die Kulissen der großen Gartenbaumschule zu schauen und die unterschiedlichen Facetten eines Garten- und Landschaftsbau-Betriebes kennenzulernen. Natürlich erhalten sie auch Tipps zum Kauf und zur Pflege eines eigenen Apfel-, Birnen- oder Pflaumenbaums.

So wird der Garten zum Paradies

In den verschiedenen Mustergärten können sie sich viele Anregungen für das eigene kleine Paradies daheim holen und die passenden Pflanzen gleich mitnehmen. „So richtig glänzen kann der Apfel natürlich am schönsten in bester Gesellschaft“, wirbt der Apfelhof. Deshalb erwartet die Besucher ein attraktives Rahmenprogramm: Vom fernöstlichen Fingerfood, über Salami-Spezialitäten, feinste Marmeladen-Kreationen bis hin zu Kaffee und Kakaoköstlichkeiten wird für den Gaumen einiges geboten. Das Auge ist ja bekanntlich mit, also sorgen zahlreiche Künstler und Austeller für ein einzigartiges Ambiente auf dem Hof.

Olivenölverkostungen im Olivenhain

Wechselnde Seminare finden an beiden Tagen durch geschultes Personal statt. Stolz ist der Gartenhof auch auf seinen „nördlichsten Olivenhain Europas, ja sogar der Welt“, auf dem Breitengrad 51 127.43`N mit 115 Olivenbäumen. Daher wird auch wieder einiges an Olivenöl ausgestellt und verkauft. Prämierte Olivenöle können ebenfalls im Olivenhain verkostet werden. Ein schönes Sonnenplätzchen lockt die Besucher ins „Cafe del Lago“ am großen Gartenteich. Auch sonst gibt es reichlich Plätze zum Verweilen.

Example caption here
Example caption here

Schöne Spätsommertage

„Wir freuen uns darauf mit unseren Besuchern zwei schöne Spätsommertage zu erleben“, laden die Organisatoren Daniel Schiffers und Michael Becker und ihr Team herzlich zu ihrem Apfelfest auf den Rosenhof ein. Auf dem Grundstück sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Kinder haben freien Eintritt, Erwachsene zahlen 5 Euro pro Person und erhalten dafür einen Warengutschein im Wert von 5 Euro auf Waren des Gartenhof Becker, einlösbar ab einem Einkauf ab 20 Euro Warenwert. Die Gutscheine behalten ein Jahr lang ihre Gültigkeit.